Es geht nichts über eindeutige Betreffzeilen bei E-Mails

Heute mittag hat mich eine E-Mail mit diesem Betreff erreicht (die Retourennummer wurde von mir hier gelöscht):

Re: WG: Retoure (Retourennummer) / Kunde ist sauer, da Ware noch nicht abgeholt wurde / Bitte endlich

Das läßt schon nichts Gutes vermuten. ūüôĀ

Aber worum geht es tatsächlich in der E-Mail?
Ich soll ein kurzes Protokoll über ein Treffen in der letzten Woche schreiben. Einige Schlagworte sind zur Erinnerung auch aufgeführt.
Kein Problem, das hatte ich bereits anhand meiner Notizen angefangen zu schreiben.

Von einer Retoure oder einem Kunden ist in der E-Mail jedenfalls weit und breit nichts zu sehen…

Und jede Wette, wenn genau diese E-Mail in ein, zwei Jahren (oder vielleicht auch schon in ein paar Monaten) dringend gebraucht wird kann sie nicht mehr gefunden werden. Wer denkt auch schon das sich hinter so einem Betreff etwas völlig anderes verbirgt.

Der Beitrag wurde am Dienstag, den 7. August 2007 veröffentlicht und wurde unter Allgemein und Arbeit mit den Tags abgeheftet.
Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert,

Suche

Die letzten Kommentare

Andres bei Erdbeben am Niederrhein:
Aha, bei NRZ/WAZ und RP wird um diese Zeit gearbeitet. Beide Beitr√§ge, die ich verlinkt und teilweise zitiert hatte, sind bereits kurz nach diesem Beitrag √ľberarbeitet/aktualisiert....

 

Paul bei Was bin ich?:
Weiter so. 1. Du bist kein Gummibaum! 2. Du brauchst deine Meinung nicht an der Garderobe abgeben! 3. Wenn damit einige angepasste Parteiheinis nicht klar kommen ist das deren...

 

Uwe bei Sommerzeit:
Hurra, die armen Energiekonzerne werden endlich wieder gerettet und der Serotoninspiegel wird auch ansteigen, wat will man mehr außer vielleicht mal der Idee, dass man die Zeit auch mal...

 

Nobbi bei Fluchtweg?:
Auch wenn der fiktive Einsendeschluss schon verpasst ist, so ist doch der Fehler ziemlich eindeutig. Wie kann man in einem Supermarkt aber so dämlich sein, den Fluchtweg dermaßen...

 

Andres bei CDU bespitzelt SPD:
Das mit der schlechten Qualität ist leider wörtlich zu nehmen. 2 Megapixel, dunkel, nur Nachtmodus, kein Blitz, leider sehr wenig zu erkennen. Den können die eigenen Leute im Kreis...

 

 
E-Mail   |   Kontakt   |   Impressum