Schlagwort-Archive: englisch

The expected truck of today doesn`t come…

30. Mai 2008

Heute nachmittag, so gegen/nach halb 3, kam auf der Arbeit ein Anruf aus den Niederlanden. Das selbst war schon seltsam, da wir sonst nur mailen. Die Lagerversorgung aus Dordrecht würde heute nicht mehr kommen. Der Wagen hatte einen Unfall (keiner von uns, die Transporte organisiert unser Kunde selber). Ok, das kann mal passieren, auch wenn es nicht gerade schön ist. Eigentlich wäre dies alles gewesen, aber dann ging es weiter (auf englisch)…

Der LKW stand am Ende eines Staus. Der nachfolgende LKW ist auf diesen dann aufgefahren, beide LKW’s fingen Feuer. Meine Frage nach dem Fahrer ergab das, was ich mir gedacht hatte. „Unser“ Fahrer (also der von der Spedition, der im Kundenauftrag fährt) wäre „ok“, der andere sei ums Leben gekommen. 🙁

Das Administrative des jetzt nicht mehr stattfindenden Wareneingangs würde man dann nächste Woche machen.
Soweit das Gespräch.

Das bedrückt einen schon, auch wenn man die Menschen nicht persönlich kennt…

Wo der Unfall war wurde mir nicht gesagt. Einige Stunden später hörte man dann von anderen Fahrern, das die A 40 kurz hinter der Grenze wegen einem Unfall gesperrt wäre. Da würde ein LKW brennen. 😐

Das war der LKW, auf den wir gewartet hatten.
Das was hier und hier brennt hätte ich um 15 Uhr für die Einlagerung vorbereitet, dann wäre der Wagen bei uns gewesen. 😯

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Arbeit mit den Tags , , ,
Kommentare deaktiviert fĂŒr The expected truck of today doesn`t come…

Ich brauche ein Wörterbuch

13. September 2007

Englisch ist really a wonderful lovely Sprache, ganz besonders wenn man es nicht gerne spricht oder schreibt. Nur leider kommt man, wenn man einen Kunden im Ausland hat die nicht alle Deutsch verstehen, nicht drumrum, ab und zu auch mal zwangsweise eine englische E-Mail zu schreiben. Da Englisch nicht wirklich meine Sprache ist, geht das natürlich nur bei nicht zu komplizierten Sachen, weil man bestimmte Fachtermini nicht im normalen Englischunterricht in der Schule lernt.
weiterlesen…

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Arbeit mit den Tags ,
Kommentare deaktiviert fĂŒr Ich brauche ein Wörterbuch

Suche

Die letzten Kommentare

Andres bei Erdbeben am Niederrhein:
Aha, bei NRZ/WAZ und RP wird um diese Zeit gearbeitet. Beide BeitrĂ€ge, die ich verlinkt und teilweise zitiert hatte, sind bereits kurz nach diesem Beitrag ĂŒberarbeitet/aktualisiert....

 

Paul bei Was bin ich?:
Weiter so. 1. Du bist kein Gummibaum! 2. Du brauchst deine Meinung nicht an der Garderobe abgeben! 3. Wenn damit einige angepasste Parteiheinis nicht klar kommen ist das deren...

 

Uwe bei Sommerzeit:
Hurra, die armen Energiekonzerne werden endlich wieder gerettet und der Serotoninspiegel wird auch ansteigen, wat will man mehr außer vielleicht mal der Idee, dass man die Zeit auch mal...

 

Nobbi bei Fluchtweg?:
Auch wenn der fiktive Einsendeschluss schon verpasst ist, so ist doch der Fehler ziemlich eindeutig. Wie kann man in einem Supermarkt aber so dĂ€mlich sein, den Fluchtweg dermaßen...

 

Andres bei CDU bespitzelt SPD:
Das mit der schlechten QualitÀt ist leider wörtlich zu nehmen. 2 Megapixel, dunkel, nur Nachtmodus, kein Blitz, leider sehr wenig zu erkennen. Den können die eigenen Leute im Kreis...

 

 
E-Mail   |   Kontakt   |   Impressum