Schlagwort-Archive: Urlaub

Nach dem Urlaub…

15. Januar 2010

Heute der erste Arbeitstag in diesem Jahr.

Oh, ein neues Gesicht.

Lange nicht mehr gesehen (und trotzdem wiedererkannt). Frohes Neues.

Haben Sie den Weg noch gekannt oder sind Sie nach Navi gefahren?

Wissen Sie noch alles oder müssen wir Sie wieder neu anlernen?

Endlich einer der Ahnung hat.

Welch seltenes Gesicht.

Vielleicht müssen wir den Ausweis kontrollieren ob er hier noch arbeiten darf.

Kleine Willkommenssprüche nach fast 4 Wochen Urlaub. Kollegen… :mrgreen:
Nur die Passwörter, die paßten am Anfang noch nicht ganz zu den Programmen.

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Arbeit mit den Tags
Kommentare deaktiviert fĂĽr Nach dem Urlaub…

Urlaub II

10. September 2009

2x 1 Woche, (leider) getrennt durch einen Inventurtag. 🙂

Wer meint, in den Kommentaren jetzt etwas in der Art „schon wieder?“ oder ähnliches kommentieren zu müssen, der lebt gefährlich… đź‘ż

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Arbeit und Privates mit den Tags
5 Kommentare

Urlaub

31. Juli 2009

Endlich.

2 Wochen.

Juhu… 🙂

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Arbeit und Privates mit den Tags
Kommentare deaktiviert fĂĽr Urlaub

So sieht also heutzutage die Urlaubs(vor)freude aus…

01. Juni 2009

Urlaub. Die schönste Zeit des Jahres. Da freut man sich doch wenn es endlich los geht. Eigentlich. Denn so richtig glücklich sahen die alle irgendwie nicht aus, die heute vom Düsseldorfer Flughafen aus in den Urlaub geflogen sind.

Wenn man selber nicht wegfliegt, sondern nur den Fahrdienst macht, hat man genug Zeit, um sich neben den Schlangen vor den Check-In Schaltern zu setzen, auf die leeren Hundeboxen aufzupassen, und die Reisenden ein bisschen zu beobachten.
weiterlesen…

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Allgemein mit den Tags , ,
Kommentare deaktiviert fĂĽr So sieht also heutzutage die Urlaubs(vor)freude aus…

Reportage von Balkonien

16. Juli 2007

Liebe LeserInnen und LeserAußen,

ich melde mich gerade live von einem Balkon in Goch. Das Wetter ist schön, die Sonne scheint. Die Außentemperatur beträgt noch einigermaßen angenehme 28,9°C.
Der Sonnenschirm hat zwar schon einige Jahrzehnte auf dem Buckel, er hält aber gut die Sonne ab. Außerdem kann er geknickt werden (im Gegensatz zum anderen Sonnenschirm, ein Geschenk einer großen, alten, international tätigen Schmierstoffirma), was bei der Lage des Balkons nach Südwesten sehr vorteilhaft ist.
weiterlesen…

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Privates mit den Tags , ,
2 Kommentare

Suche

Die letzten Kommentare

Andres bei Erdbeben am Niederrhein:
Aha, bei NRZ/WAZ und RP wird um diese Zeit gearbeitet. Beide Beiträge, die ich verlinkt und teilweise zitiert hatte, sind bereits kurz nach diesem Beitrag überarbeitet/aktualisiert....

 

Paul bei Was bin ich?:
Weiter so. 1. Du bist kein Gummibaum! 2. Du brauchst deine Meinung nicht an der Garderobe abgeben! 3. Wenn damit einige angepasste Parteiheinis nicht klar kommen ist das deren...

 

Uwe bei Sommerzeit:
Hurra, die armen Energiekonzerne werden endlich wieder gerettet und der Serotoninspiegel wird auch ansteigen, wat will man mehr auĂźer vielleicht mal der Idee, dass man die Zeit auch mal...

 

Nobbi bei Fluchtweg?:
Auch wenn der fiktive Einsendeschluss schon verpasst ist, so ist doch der Fehler ziemlich eindeutig. Wie kann man in einem Supermarkt aber so dämlich sein, den Fluchtweg dermaßen...

 

Andres bei CDU bespitzelt SPD:
Das mit der schlechten Qualität ist leider wörtlich zu nehmen. 2 Megapixel, dunkel, nur Nachtmodus, kein Blitz, leider sehr wenig zu erkennen. Den können die eigenen Leute im Kreis...

 

 
E-Mail   |   Kontakt   |   Impressum