Schlagwort-Archive: Wetter

Stürmisch…

15. Juli 2010

Das war also gestern ein Tornado.

Mülltonnen, die einem während der Fahrt entgegenkamen, jede Menge umgestürzte Bäume (unter anderem da, wo man kurz vorher noch wegen kleineren heruntergestürzten Ästen noch stand), zig Dachziegel auf den Straßen, gesperrte Straßen, „gerupfte“ alte Bäume am alten Friedhof…

…sowas muß ich nicht nochmal haben.

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Goch mit den Tags ,
Kommentare deaktiviert fĂŒr Stürmisch…

Heiß…

29. Juni 2010

Warum ist das nur so heiß. Das mag ich gar nicht. Und es soll demnächst noch heißer werden… 🙁

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Allgemein mit den Tags
Kommentare deaktiviert fĂŒr Heiß…

Der Winter ist da

20. Dezember 2009

Morgen ist offizieller Winteranfang und heute kommt er bereits mit massig Schnee. 🙂

091220_schnee-in-goch_001-600
weiterlesen…

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Allgemein und Goch mit den Tags ,
Kommentare deaktiviert fĂŒr Der Winter ist da

Und nochmal ein Donnerwetter

03. Juni 2008

Gestern abend hatten sich die Gewitter bei uns ausgetobt. Das Licht flackerte, der Strom war auch wieder für eine Sekunde komplett weg. Heftig war es. Wobei es bei uns bei weitem nicht so heftig war wie in Baden-Württemberg. Dagegen haben wir massig Glück gehabt.

Um Halb 3 knallte wieder ein Blitz irgendwo in der Nähe rein. Bei dem Donner braucht man auch keinen Wecker…

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Allgemein mit den Tags ,
Kommentare deaktiviert fĂŒr Und nochmal ein Donnerwetter

Als der Tag zur Nacht wurde

29. Mai 2008

080529_gewitterSo sah es heute vormittag in Duisburg aus. Pechschwarz wie die Nacht. Erst als es wieder heller wurde fing es an zu plästern. Es blieb nur beim Regen, anderswo war es mit Hagel und Überschwemmungen schlimmer.

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Allgemein mit den Tags ,
Kommentare deaktiviert fĂŒr Als der Tag zur Nacht wurde

Neblig hier

13. Februar 2008

Das ist doch eher selten das es auf dem Arbeitsweg neblig ist. Zumindest bis vor Goch war es heute Abend so. Also, etwas langsamer fahren (vorsichtig fährt man ja immer) und, wenn es dichter wurde, die Nebelscheinwerfer einschalten. Ansonsten ging die Sicht noch einigermaßen.

Jedenfalls wenn fast kein Auto vor einem war. Bei manchen Autos hätte man hinter ihnen die Sonnenbrille aufsetzen müssen. So eine Nebelschlußleuchte ist ganz schön hell. Darum darf sie nur in einer einzigen Situation eingeschaltet werden:
weiterlesen…

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Allgemein mit den Tags , ,
Kommentare deaktiviert fĂŒr Neblig hier

Was für ein Donnerwetter

06. Februar 2008

Eigentlich müßte ich schlafen. Ich kann aber nicht schlafen.
Draußen geht gerade die Welt unter. Richtige Sturzbäche kommen da runter. Durch das Dauerblitzen ist es taghell draußen. Von der GeräuschLärmkulisse durch den aufschlagenden Regen auf die Schornsteinabdeckungen und dem Donner ganz zu schweigen.
Um Viertel nach 12 ist in der Nähe irgendwo der Blitz eingeschlagen. Für ein Sekündchen war dadurch der Strom weg. Es scheint aber noch alles zu gehen, auch der Wecker hat die Uhrzeit und die Weckzeiten zum Glück halten können.

Ich leg mich wieder hin, irgendwie muß ich versuchen einzuschlafen.

Geknickt, gelocht und abgeheftet unter Allgemein mit den Tags , ,
Kommentare deaktiviert fĂŒr Was für ein Donnerwetter

Suche

Die letzten Kommentare

Andres bei Erdbeben am Niederrhein:
Aha, bei NRZ/WAZ und RP wird um diese Zeit gearbeitet. Beide BeitrĂ€ge, die ich verlinkt und teilweise zitiert hatte, sind bereits kurz nach diesem Beitrag ĂŒberarbeitet/aktualisiert....

 

Paul bei Was bin ich?:
Weiter so. 1. Du bist kein Gummibaum! 2. Du brauchst deine Meinung nicht an der Garderobe abgeben! 3. Wenn damit einige angepasste Parteiheinis nicht klar kommen ist das deren...

 

Uwe bei Sommerzeit:
Hurra, die armen Energiekonzerne werden endlich wieder gerettet und der Serotoninspiegel wird auch ansteigen, wat will man mehr außer vielleicht mal der Idee, dass man die Zeit auch mal...

 

Nobbi bei Fluchtweg?:
Auch wenn der fiktive Einsendeschluss schon verpasst ist, so ist doch der Fehler ziemlich eindeutig. Wie kann man in einem Supermarkt aber so dĂ€mlich sein, den Fluchtweg dermaßen...

 

Andres bei CDU bespitzelt SPD:
Das mit der schlechten QualitÀt ist leider wörtlich zu nehmen. 2 Megapixel, dunkel, nur Nachtmodus, kein Blitz, leider sehr wenig zu erkennen. Den können die eigenen Leute im Kreis...

 

 
E-Mail   |   Kontakt   |   Impressum