Wenn jemand nichts bekommen soll, und er das noch nicht bekommen hat

Eine Kollegin hat heute von einer Kundenmitarbeiterin eine interessante Frage gestellt bekommen.

Da wurde uns von denen für jemanden ein Auftrag überspielt, bei der bei einer Auftragsposition keine Menge übertragen wurde weil zu dem Zeitpunkt kein Bestand vorhanden war. Im Auftrag, wie auch im nachfolgenden Lieferschein steht dadurch also sozusagen „Artikel soundso: 0x“. Das ist soweit nicht verwunderlich. Sobald Bestand da ist kommt automatisch ein Nachauftrag über die eigentlich bestellte Menge.

Jetzt scheint diese Mitarbeiterin bei diesem Kunden wohl neu zu sein. Gut, man lernt dann eigentlich noch alles, was man wissen müßte, auch die Besonderheiten in deren System.
Wie auch immer, jedenfalls gab es zu diesem einen Auftrag eine Nachfrage. Sinngemäß lautete sie:

„Der Kunde hat Das und Das bestellt, aber nicht erhalten. Der Bestand ist Null. Wann bekommt er es denn?“

Äääh…

…das würde in etwa so sein das Sie von mir nichts bekommen sollen und Sie mich fragen würden, wann Sie nichts bekommen. Dann sollten Sie sich aber nicht darüber wundern, wenn ich eine Bestätigung darüber haben möchte, das sie ordnungsgemäß nichts bekommen haben wenn Sie nichts bekommen. Es geht halt nichts um eine reine Quittung, auch wenn da nichts draufsteht.

Ich schreibe hier jetzt besser nichts mehr. 😉

Der Beitrag wurde am Freitag, den 31. August 2007 veröffentlicht und wurde unter Arbeit mit den Tags abgeheftet.
Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS 2.0 Feed verfolgen. Kommentare und Pings sind zur Zeit nicht möglich.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert,

Suche

Die letzten Kommentare

Andres bei Erdbeben am Niederrhein:
Aha, bei NRZ/WAZ und RP wird um diese Zeit gearbeitet. Beide BeitrĂ€ge, die ich verlinkt und teilweise zitiert hatte, sind bereits kurz nach diesem Beitrag ĂŒberarbeitet/aktualisiert....

 

Paul bei Was bin ich?:
Weiter so. 1. Du bist kein Gummibaum! 2. Du brauchst deine Meinung nicht an der Garderobe abgeben! 3. Wenn damit einige angepasste Parteiheinis nicht klar kommen ist das deren...

 

Uwe bei Sommerzeit:
Hurra, die armen Energiekonzerne werden endlich wieder gerettet und der Serotoninspiegel wird auch ansteigen, wat will man mehr außer vielleicht mal der Idee, dass man die Zeit auch mal...

 

Nobbi bei Fluchtweg?:
Auch wenn der fiktive Einsendeschluss schon verpasst ist, so ist doch der Fehler ziemlich eindeutig. Wie kann man in einem Supermarkt aber so dĂ€mlich sein, den Fluchtweg dermaßen...

 

Andres bei CDU bespitzelt SPD:
Das mit der schlechten QualitÀt ist leider wörtlich zu nehmen. 2 Megapixel, dunkel, nur Nachtmodus, kein Blitz, leider sehr wenig zu erkennen. Den können die eigenen Leute im Kreis...

 

 
E-Mail   |   Kontakt   |   Impressum